Stipendium

Sie möchten später Hausarzt im Vogelsbergkreis werden?

Dann könnte das Medizinstipendium des Vogelsbergkreises das Richtige für Sie sein!

Seit Oktober 2016 lobt der Vogelsbergkreis jährlich ein Stipendium für vier Medizinstudierende aus. Voraussetzung für die Vergabe des Stipendiums ist der erfolgreiche Abschluss des ersten Abschnittes der ärztlichen Prüfung; außerdem müssen sich die Studierenden verpflichten, die Facharztweiterbildung Allgemeinmedizin im Vogelsbergkreis zu absolvieren und sich im Anschluss drei Jahre als Hausarzt im Kreisgebiet niederzulassen. Alternativ kann auch eine Facharztweiterbildung „Öffentliches Gesundheitswesen“ absolviert werden und eine dreijährige Tätigkeit im Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises erfolgen.

Die Studierenden erhalten dafür ab dem 5. Semester monatlich 400 Euro. Die Auswahl der Stipendiaten erfolgt durch ein Auswahlgremium.