Schwerpunktcurriculum Primärversorgung

Die Abteilung für Allgemeinmedizin, Präventive und Rehabilitative Medizin der Universität Marburg bietet ihren Studierenden ab der Vorklinik das "Schwerpunktcurriculum Primärversorgung" (SPC-PV) an, das finanziell durch die KV Hessen gefördert wird. Die Studierenden erhalten hausärztliche Mentoren in kooperierenden Allgemeinarztpraxen mit dem Angebot regelmäßiger Hospitationen. So kann theoretisches Wissen aus dem Medizinstudium frühzeitig durch umfassende praktische Erfahrungen ergänzt werden.

Im Vogelsbergkreis stehen Ihnen sechs allgemeinmedizinische Praxen für das SPC-PV zur Verfügung.

Bewerbungen zum SPC-PV sind jeweils bis zum 28.02. an das Sekretariat der Abt. Allgemeinmedizin (allgemeinmedizin@uni-marburg.de) möglich.

Weitere Informationen